it’s time to design your future

Die Corona-Krise stellt die Menschheit vor eine große Herausforderung. Persönliche, unternehmerische und auch kommunikative Herausforderungen. Die Frage ist nicht mehr, wann wird alles wieder normal. Sondern wann verlassen wir den Krisenmodus.


Für uns heißt das konkret, wann fangen wir an Marken für die Zeit nach dem Breakdown aufzustellen? Unsere Antwort lautet: Jetzt. Jetzt ist es Zeit Kommunikation zu entwickeln, die nach vorne schaut. Jetzt braucht es Marken, die Perspektive bieten. Jetzt ist es Zeit für Visionen, für eine grundlegende Neuausrichtung.Und jetzt ist es Zeit, mit Mut aus der Kurve der Krise neu durchzustarten. Mit neuen Produkten, Dienstleistungen, Formen der Zusammenarbeit. Und mit neuen Impulsen für Ihre Marke.


Im Folgenden haben wir 10 kommunikative Impulse aufgeführt, um aktiv die Zukunft zu gestalten.

#1

Reset.
Reinvent.
Restart.

WARUM ES JETZT WICHTIGER IST DENN JE, DAS NÄCHSTE LEVEL ZU ERREICHEN.

TOPIC

Eisdielen, die von einem Tag auf den anderen ihr Geschäftsmodell digitalisieren und nach Hause liefern. Kleinstunternehmen, die sich in der Krise neu erfinden. Schulunterricht online. „Wir haben das schon immer so gemacht“ – ist nicht mehr. Früher war es gut sich weiterzuentwickeln, jetzt ist es ein Muss. Das next Level ist nicht mehr nice to have.

CHANCES

Start-up yourself. Das nächste Level muss man sich erarbeiten. Digitaler werden, kundenorientierter, agiler. Was ist, wenn sich von heute auf morgen alles verändert und unser Plan für das restliche Jahr hinfällig ist? Wenn wir neue Wege gehen müssen? Hierfür brauchen wir: Visionen, Mut und Kreativität. Neue Ideen müssen schneller zum Arbeiten gebracht werden als bisher. Im Zweifelsfall auch ohne große Analysephase, sondern einfach durch das gute alte Ausprobieren. Mutiges Umsetzen, Scheitern, wieder aufstehen, korrigieren, schnelles Anpassen und agiles Kommunizieren.

THINK ABOUTS

Just-in-Time-Kommunikation für neue Produkte und Business-Modelle, Co-Creation, Start-up Kommunikation, Innovations- und Kreationssprints, Markendigitalisierung, Transformationskommunikation, Think outside the Box-Workshops, Impuls-Sessions.

#2

no why.
no way.

ZEIT, KLARHEIT FÜR DIE MARKE ZU SCHAFFEN.

TOPIC

Ohne Sinn kein Zusammenhalt. Ohne Vision kein Fokus. Und ohne Positionierung keine gemeinsame Perspektive. Menschen entwickeln gerade in Krisenzeiten ein gutes Gespür dafür, was Aktionismus ist und was wirkliche Orientierung bedeutet. Je komplexer und komplizierter die Situation ist, desto wichtiger sind Visionen, die uns zeigen, wo unser neuer Weg uns überhaupt hinführen soll. Ohne Ausrichtung am höheren Sinn verlieren wir uns im Dschungel. Mit der richtigen Ausrichtung gewinnen wir Stärke für neues Terrain.

CHANCES

Starke Marken schaffen in Krisenzeiten Vertrauen und Orientierung. Nicht weil sie schnelle Lösungen liefern, sondern weil sie stabil und doch gleichzeitig flexibel sind. Also wer willst du sein. Was ist dein Beitrag zur Welt. Was macht dich und deine Marke essentiell und authentisch. Neue Ehrlichkeit ist gefragt. Vertrauen und gleichzeitig loslassen. Klarheit ausstrahlen, wenn alles doch so unklar erscheint. Das sind alles keine Widersprüche. Was wir hier brauchen, ist eine klare Kommunikation. Die nach vorne geht, jeden mitnimmt. Für Transparenz sorgt und aus den Beteiligten echte Fans macht.

THINK ABOUTS

Markenpositionierung, Markenstrategie, Corporate Identity, Brand Design. Brand Language. Vision-Building, Brand-Story.

#3

click and buy

E-COMMERCE UND SOCIAL COMMERCEWERDEN DIE VERTRIEBSWEGE DER ZUKUNFT.

TOPIC

Die Coronakrise zeigt, wie stark sich der Handel in fast jeder Branche nur noch auf die Digitalen Kanäle beschränkt. Kein persönlicher Außendienstbesuch, kein Fach- oder Einzelhandel, keine Messen. Die Marken, die frühzeitig ihren Vertrieb auf digitale Wege umgestellt haben, sind in der Krise handlungssicher und gewinnen sogar dazu.

CHANCES

E-Commerce ist akzeptierter denn je. Heute ist jedes Produkt online bestellbar. Selbst Autos werden wir in Zukunft direkt bestellen. Online-Konfiguratoren bieten heute schon individuelle Angebotsformate und decken eine größere Vielzahl an Produktvarianten ab als jeder Store im realen Leben. Das Gute ist: Es ist leichter denn je, seine Produkte online zu vertreiben, sei es über spannende Amazon-Formate oder direkt über die sozialen Medien. Aber auch Online-Shop-Systeme sind heute schneller aufgesetzt und mit der hauseigenen Infrastruktur vernetzt als noch vor ein paar Jahren. Auch für die so wichtige persönliche Beratung gibt es mittlerweile digitale Wege (Live-Chats, Video-Calls und v.a. Social Media)

THINK ABOUTS

E-Commerce, Online-Shop, Konfiguratoren, Social Commerce, digitaler Direktvertrieb, Influencer Marketing, digitale Produktkampagnen

#4

Intelligence meets empathy

WIE GEFÜHLE IN DEN FOKUS DER KOMMUNIKATION RÜCKEN.

TOPIC

Die Coronakrise besinnt uns auf die elementaren Bedürfnisse im Leben. Angst, Unsicherheit und Ungewissheit treffen gerade eine Generation, die diese Gefühle im großen Stil nur aus Erzählungen kannte. Auf der anderen Seite kommen aber auch wieder Gefühle und Werte zum Vorschein, die in den vergangenen Business-Jahren unterdrückt waren. Menschlichkeit, Achtsamkeit, Hilfsbereitschaft, Respekt und Nähe sind wieder präsent. Die Menschen konzentrieren sich wieder mehr auf seriöse Berichterstattung und ehrliche Kommunikation. Die dumpfe inhaltslose Standard-Beschallung tritt zurück.

CHANCES

Kommunikation muss authentischer, intelligenter und ehrlicher werden. Die Menschen schätzen das Echte und Emotionale wieder. Fokus auf den Menschen und seine Bedürfnisse, weg von Sein und Schein. Klassische Werbung sieht aktuell schon befremdlich aus und passt ab jetzt definitiv nicht mehr in unsere Zeit. Kreative Formen der Kommunikation werden nach wie vor gefordert sein. Jedoch mit viel Gefühl, authentischen Bildern und einer ehrlichen Sprache. Insbesondere bei kritischen Themen wirkt sich Offenheit und authentische Kommunikation sehr positiv aus. Schaumschlägerei ist in den Zeiten einfach fehl am Platz.

THINK ABOUTS

Gutes tun und es auch zeigen, Ehrliche Kampagnen, relevanter Content, Offenheit und authentische Kommunikation, Fokussierung auf Essentielles, Bewegtbild, Musik, direkte Kommunikation via Podcasts, YouTube, Social Media.

#5

and the winner is: social

WIE SOCIAL MEDIA IN KRISENZEITEN GEWINNT.

TOPIC

Social Media avanciert während der Corona-Krise zum Matchwinner im Mediamix. War Social Media zuletzt eine Plattform für Spaltung und Hetze, melden sich nun immer mehr Stimmen der Positivität. Heut geht es mehr darum, Lösungen zu finden als Destruktivität zu verbreiten. Die Kanäle gewinnen an Wichtigkeit und zeigen sich dazu äußerst krisensicher.

CHANCES

Oft von Unternehmen noch stiefmütterlich betreut oder gar verschmäht, zeigt sich die Stärke dieser Kanäle in Krisenzeiten. Schnelle Reaktionszeit, direkter Draht zu den Kunden, dazu Ehrlichkeit, Transparenz, Authentizität und das alles mit globaler Reichweite. Dies gilt es sich in Zukunft zu Nutze zu machen und mit Professionalität, strategischer Denke und Kreativität zu bespielen. Wer bisher geschlafen hat, sollte dringend hier Gas geben. Die digitale Nähe kann hier perfekt gespielt und mit authentischem Content ausgebaut werden.

THINK ABOUTS

Social Media Strategie, Redaktionsplanung, Live-Übertragungen, Social Commerce, Social Campaigns, Influencer Marketing, Bewegtbild-Content, Interaktion, Engagement und Unterstützung.

#6

the user is king

DER DIGITALE SERVICE WIRD GEFORDERT.

TOPIC

Kontaktverbote führen aktuell nicht dazu, dass die Menschen weniger Kontakt wollen. Im Gegenteil, man möchte zu den Marken einen möglichst direkten und nahen Kontakt haben. Speziell beim Thema Service. Der hat in den letzten Jahren bereits vielen etablierten Marken die Differenzierung gebracht um sich von der Konkurrenz abzusetzen. Viele haben auch erkannt, wie wichtig hier Geschwindigkeit und Verfügbarkeit geworden ist.

CHANCES

Digitalen Service ausbauen und Budgets darauf fokussieren. Die Kunden erwarten eine schnelle erste Direkthilfe, die heute bereits unterschiedliche digitale Formate bieten können. Chatbots oder Live-Chats, filmische FAQ-Formate, die mich schnell abholen, aufklären und mich ins Handeln bringen oder auch Communities, die sich gegenseitig helfen. Hier ist noch viel Spielraum für Künstliche Intelligenz, Augmented Reality Lösungen und selbstlernende Systeme.

THINK ABOUTS

Online Service, Community Aufbau, Chatbots, Service-App, Live-Chat, Service Filme, AR-Lösungen, KI-trainierte Services.

#7

done is better
than perfect.

WARUM WIR JETZT SCHNELL MACHEN SOLLTEN.

TOPIC

Done is better than perfect. Ja, den Satz kennt man bereits aus dem Startup-Umfeld. Dieses Motto wird sich aber auch in der zukünftigen Markenkommunikation mehr und mehr etablieren. Besonders in noch volatileren Zeiten. Die Corona-Krise zeigt uns gerade, wie wir in kurzer Zeit zu reagieren haben und wie sehr lang geplante strategische Schritte durch schnelle kommunikative Schachzüge ersetzt werden müssen.

CHANCES

Kreative Ideen, Wandelbarkeit, schnell sein in der Umsetzung und vor allem in der Entscheidung. Lange und zähe Prozesse, die sich über Monate ziehen, werden der Vergangenheit angehören. Entscheidungen treffen und diese dann auch einfach machen, werden den Erfolg bringen. Ausprobieren und testen, Fehler machen, dazulernen, schnelles Reagieren, sich umstellen und mutiges Ausprobieren werden dabei das Marketing prägen. Dazu braucht es auch ein Zusammenarbeitsmodell mit kurzen Wegen und einem Partner, der Speed und Qualität kann.

THINK ABOUTS

Agile Working, Speed Creation, Digital Thinking, Digitale Kommunikation, schlanke Prozesse, Umsetzungspower aus einer Hand

#8

the new
virtual closeness

WIE WIR MIT UNSEREN KUNDEN KONTAKT HALTEN.

TOPIC

Messen, Summit, Inhouse-Events und Roadshows... die letzten Jahre waren geprägt von kreativen Formaten, um mit seinen Kunden in den direkten Dialog zu kommen. Aktuell alles undenkbar und in Zukunft vermutlich eher schwierig oder mit sehr großen Einschränkungen.

CHANCES

Aktuell haben viele Unternehmen ein echtes Aha-Erlebnis. Gezwungen zur Remote Work merken viele, was eigentlich auf die Distanz so alles möglich ist. Die Gesellschaft gewöhnt sich sehr schnell an Videocalls und digitale Präsentationsformate. Hier werden Unternehmen in Zukunft punkten, die den Schritt vom 1:1 Erlebnis in die digitale Welt kreativ transformieren. Und dabei ein Erlebnis schaffen, das ihre Markenwerte widerspiegelt.

THINK ABOUTS

Online-Messen, digitale Townhalls, Live-Übertragungen, Web-Specials, Digital Experience, virtuelle Messestände, Social Media Live, Videobotschaften, AR-Produktintegration, Produkt-Konfiguratoren, digitale Vertriebsstrategien

#9

your strongest
team ever

DIE KRAFT DER INTERNEN KOMMUNIKATION.

TOPIC

Verunsicherung. Nichts ist mehr wie es war. Vor allem auch nicht bei Mitarbeitern. Angst vor zuviel Arbeit oder zu wenig Arbeit. Von heute auf morgen ins Home-office oder direkt in die Kurzarbeit. Und was kommt als nächstes? Wo sind die langfristigen Perspektiven und wo ist die kurzfristige Transparenz? Wie allein gelassen sind Mitarbeiter in Krisenzeiten? Und auf welche Stärke setzen wir, wenn wir nicht mehr so stark sind wie wir waren?

CHANCES

Eines ist klar: Krisen meistern sich nicht von allein. Menschen meistern Krisen. Hier zeigt sich gutes Leadership. Sind wir Leader, die von Angst geleitet den Druck weitergeben? Oder bewahren wir Ruhe und strahlen Sicherheit aus und nehmen unser Team mit? Welche Unternehmenswerte bringen das Unternehmen und die Mitarbeiter gut durch die Krisenzeit? Wer hat neben Durchhalteparolen positive Impulse wie Menschlichkeit und Empathie zu bieten? Werte leben ist das eine. Werte veranschaulichen, um Orientierung zu geben ist gerade jetzt ganz wichtig.

THINK ABOUTS

Zusammenhalt braucht Klarheit, Transparenz und positiven Botschaften. Wertebild, Corporate Identity, Führungsleitbild, Employer Branding, Employer Value Propositions, CEO-Kommunikation, Führungspronzipien, Social-Intranet, Wir-Gefühl, Interne Kommunikation

#10

stay at home.
feed your brain.

WISSEN WIRD DIGITAL VERMITTELT.

TOPIC

Wissensvermittlung funktioniert in Krisenzeiten fast ausschließlich digital. Egal ob Schulunterricht oder Lern-Apps, Fitnessprogramme mit immensen Zuwachsraten, aber auch Webinare und Videokonferenzen. Die Krise zeigt uns mit aller Härte, wie antiquiert wir bisher Inhalte immer noch vermittelt haben.

CHANCES

Hier gibt es aktuell noch Platz für unzählige Angebote. Fast jede Brand kann hier noch ihre Nische finden und sie mit den entsprechenden Inhalten besetzen. Mit modernen digitalen und einfach zu konsumierenden Formaten. So entsteht frühzeitige Kundenbindung und im besten Fall eine zusätzliche Einnahmequelle.

THINK ABOUTS

Digitale Lessons, Videoformate, Live-Teaching, Online-Courses, Keynotes, Vertriebstrainings, Webinare, Abomodelle, Podcasts, Hörbucher, Erklärfilme, Video-Tutorials, Interaktive Keynotes.

don’t worry, we’re here for you.
we will shape the future together
with a lot of courage.

Hier finden Sie alle Impulse zusammengefasst als PDF-Format. Kontaktieren Sie uns gerne für ein kostenloses Erstgespräch.