Smart Card Design

Viacor
Briefing

Eine starke Marke braucht einen starken Web-Auftritt. Der soll nicht nur schick aussehen, sondern auch Spaß machen. Nach einer Schärfung des Brandings haben wir die Online-Präsenz von Viacor grundlegend scharf gezogen – und ein smartes Webdesign geliefert, das wirklich funktional ist. Der Nutzer gelangt nun nicht nur schnell an Infos, sondern kommt auch in den Genuss eines einzigartigen digitalen Erlebnisses.

Durchblick Dank ausgefeilter UX-Performance

Viel Inhalt bedeutet viel Komplexität. Und diese aufzulösen war die besondere Herausforderung. Wir entwickelten eine UX, die wirklich intuitiv ist. Folge: Der Nutzer behält die Übersicht. Ein reduziertes Layout mit verbesserter Navigation, Dropdown-Menüs, Close-ups und Produktempfehlungen erleichtert das Auffinden von Inhalten maßgeblich – und macht User glücklich. Auch Menschen mit Einschränkungen werden jetzt schnell im Datenland fündig. Das bedeutet vor allem auch eines: Viacor kommt bei Suchmaschinen gut an.

Auf den User ausgerichtet

Eine voll durchdachte Seitenstruktur mit responsiven und barrierefreien Inhalten sorgt für eine uneingeschränkte Zugänglichkeit und optimiert den Userflow grundlegend.

Beste Karten

Durch ein reduziertes Card Design erhielt Viacor einen echten Trumpf: Eine UX, die sich von der Konkurrenz abhebt. Die smarte Anordnung von Informationen war der Schlüssel zum Erfolg des Projekts. Zur besseren Übersicht werden Infos zu den jeweiligen Produkten im Katalog hinter einer Karte gestapelt. Und diese haben eine klare Hierarchie erhalten. Wählt der Kunde ein Produkt, wird er im Anschluss zu weiteren Angeboten in dieser Kategorie weitergeleitet. Denn: Eine smarte Website weiß um die Wünsche des Nutzers.